Geburtsgöttinnen-Blessing in Berlin

Du hast keine Lust auf eine klassische Babyparty und möchtest eine Baby Shower auf eine etwas andere Art und Weise erleben? Dann ist ein Blessingway genau das Richtige.

Was ist ein Blessingway?

Ein Geburtsgöttinnen Blessing oder auch Blessingway genannt, ist eine Zusammenkunft unter Frauen, um eine oder mehrere schwangere Frauen zu ehren und zu feiern und sie im Hinblick auf die Geburt und ihre neue Rolle als Mama zu bestärken.

Dieser Brauch stammt als uralte Tradition von den amerikanischen Navajo-Ureinwohnern. Dabei wird die Schwangere in einem wertschätzenden Kreis vor der Geburt mit verschiedenen kleinen Ritualen mental begleitet. Im Vordergrund der Blessingway-Zeremonie steht die werdende Mutter, ihre Weiblichkeit und die Fähigkeit zu gebären.
Es ist ein besonderes Geschenk, welches man der schwangeren Freundin, Ehefrau Tochter oder Schwester machen kann. Ob als Überraschung oder von der Schwangeren gewünscht ist ein Blessingway in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis.

Ein Geburtsgöttinnen Blessing feiert diesen heiligen und freudvollen Übergang und schenkt der Mutter Raum, Geborgenheit und Liebe.

Das Fest des Lebens feiern

Die Rituale werden individuell auf die Schwangere, ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Nach einem Vorgespräch mit ein oder zwei Mitorganisierenden wird das Datum und der Ort festgelegt und die Frauen eingeladen. Das Blessingway kann zum Beispiel bei der Schwangeren zu Hause, bei einem Familienmitglied oder einer Freundin, im Sommer auch sehr schön im Park oder in anderen Räumlichkeiten stattfinden. Dafür komme ich gern innerhalb Berlins zu euch angereist.

Ein Geburtsgöttinnen Blessing feiert diesen heiligen und freudvollen Übergang und schenkt der Mutter Raum, Geborgenheit und Liebe.

Für ein Blessingway bieten sich folgende Gestaltungsmöglichkeiten und Rituale an:

  • Frauenkreis
  • Geschichten / Erinnerungen teilen
  • Meditationen
  • gute Wünsche für die werdende Mama und ihr Baby (z. B. in einen Traumfänger eingearbeitet)
  • Angstauflösung (Angst vor Geburt, Vorm Mama-Werden)
  • Verwöhnritual (z. B. Massage, Fussbad mit Rosenblüten)
  • Bauchbemalung
  • Blumenkränze binden
  • Blumenmandala legen
  • Herzensgeschenke (Gabentisch)
  • Duftöl herstellen (z. B. Lavendelöl) (gern inklusive Anker-Hypnose)
  • Gemeinsam kreativ werden (z.B. Geburtskerzen herstellen, Geburtsvisionboard, Geburtskette /-armband, Geburtsshirt, Babybody bemalen, Segenssteine u.a.)
  • Gemeinsam essen
Finde Geburtskraft T-Shirts, Geburtsketten/-armbänder, uvm. im Gebärmüttershop.

It takes a village to raise a child“

Das Umfeld des Babys prägt es bereits ab der Zeit im Mutterleib. Wir Frauen dürfen uns an unsere Ur-Kraft erinnern, an das Glück einer selbstbestimmten, bestärkenden Geburt und das Einlassen auf den faszinierenden Fluss des Lebens.

Warum ein Blessingway?

Die Schwangere
wird empowered.
wird liebevoll auf die Geburt vorbereitet.
wird in ihrem Selbstvertrauen gestärkt.
wird mit Liebe und Fürsorge überschüttet.
bildet Glückshormone, die so wichtig sind für die Geburt.
bekommt gute Wünsche für diese wunderbare Reise von Frau zur Mama.

Das Baby
wird durch die Gemeinschaft und Kraft der Frauen willkommen geheißen.
spürt die Liebe und Nähe zwischen den Frauen.
verstärkt die Bindung.

Die Teilnehmer
verbinden sich, teilen Nähe und Geschenke.
halten den Raum für die Schwangere und stärken sie für die Geburt.
bringen sich ein und werden kreativ.
bauen intensive Nähe zu Mutter und Kind auf.
eifern und feiern mit.

Als Geschenk für die werdende Mama

Ein Blessingway wird der werdenden Mama gern geschenkt. Dabei teilen sich die Teilnehmerinnen die Kosten für die Begleitung, Materialien und das Essen. Meist übernehmen ein oder zwei Frauen die Organisation und stimmen die Wünsche mit der Blessingwayleitung ab. Gemeinsam wird das Programm festgelegt und alles rundherum organisiert, so dass die Schwangere nur noch zum Termin erscheinen braucht. Dies kann eine komplette Überraschung oder auch schon mit der Schwangeren abgestimmt sein.
Die Kosten eines Blessingway variieren über die Länge der Begleitung und den Aufwand der Abstimmung und Organisation.

Blessingway Anmeldeformular

Nach der Anmeldung nehme ich per Mail oder telefonisch Kontakt auf und wir besprechen eure Vorstellungen und Wünsche. Es können offene Fragen geklärt werden. Erst nach unserem Gespräch schicke ich eine verbindliche Anmeldebestätigung mit allen Details zum Ablauf und Zahlungsmodalitäten raus.

DSGVO-Einverständnis*

14 + 9 =

Blessingway Anmeldeformular

Nach der Anmeldung nehme ich per Mail oder telefonisch Kontakt auf und wir besprechen eure Vorstellungen und Wünsche. Es können offene Fragen geklärt werden. Erst nach unserem Gespräch schicke ich eine verbindliche Anmeldebestätigung mit allen Details zum Ablauf und Zahlungsmodalitäten raus.

DSGVO-Einverständnis*

1 + 12 =